Datenschutz­hinweise

Wir, die R.Waurig GmbH nehmen als Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung
(DSGVO), den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die gesetzlichen
Bestimmungen zum Datenschutz.

Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutzerklärung aufmerksam durch. Bei Fragen oder Anmerkungen,
zu unserer Datenschutzerklärung, kontaktieren Sie uns gerne unter: ciao@waurig.com


1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen


Diese Datenschutzinformationen gelten für die Datenverarbeitung durch die
R.Waurig GmbH
Industriestraße 16
61200 Wölfersheim
Tel.: 06036-9894199
E-Mail: ciao@waurig.com
Website:www.waurig.com


2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragen

Sie können den/die betriebliche(n) Datenschutzbeauftrage(n) des Verantwortlichen erreichen unter:

R.Waurig GmbH
Industriestraße 16
61200 Wölfersheim
E-Mail: datenschutz@waurig-gmbh.de


3. Aufrufen unserer Website

Eine Nutzung der Website der R.Waurig GmbH ist grundsätzlich ohne Angabe
personenbezogener Daten möglich.

Möchten Sie besondere Services unseres Unternehmens, über unsere Website, in Anspruch
nehmen, könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein.
Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für diese keine gesetzliche Grundlage, holen wir Ihre Einwilligung ein.

4. Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen
zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf
verschiedenen Seiten sogenannte Cookies, soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1a) DSGVO erteilt haben.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Zahlreiche Online Shops, Internetseiten und Server verwenden Cookies. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Die meisten, der von uns verwendeten Cookies, sind sogenannte „Session Cookies“, welche nach Ende der Browsersitzung gelöscht werden.
Zudem gibt es langlebige Cookies (persistente Cookies), die auf Ihrem Gerät verbleiben uns es uns ermöglichen Ihren Browser bei dem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Zweck dieser
Wiederkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Website zu erleichtern.
Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt.
Somit haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies.
Die Speicherdauer können Sie in der Übersicht in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers finden.
Ebenfalls können Sie durch eine Änderung der Einstellungen des genutzten Internetbrowsers, die
Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gesetzte Cookies können von
Ihnen jederzeit gelöscht werden.
Wird die Setzung von Cookies deaktiviert, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzbar.
Folgende Cookies werden gesetzt:
Name: PHPSESSID
Funktion: Enthält einen Schlüssel, der die Sessiondaten auf dem Server eindeutig zuweist. Erhöht die Benutzerfreudlichkeit. Enthält keine persönlichen Daten.
Speicherdauer: Bis zum Sitzungsende.
Name: csrf_https-contao_csrf_token
Funktion: Das Contao CSRF-Cookie zum Verhindern von CSRF-Attacken. Enthält keine persönlichen Daten.
Speicherdauer: Bis zum Sitzungsende.
Name: cms_cookie
Funktion: Speichert die getroffene Auswahl der CookieBar.
Speicherdauer: 28 Tage ab Erstellung.

5. Log-Files

Mit jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System automatisierte Daten und
Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in sogenannten Log-Files gespeichert.
Folgende Daten werden dabei protokolliert:
• - Name der besuchten Website
• - Verwendeter Browsertyp und –version
• - Verwendetes Betriebssystem
• - Quelle/Verweis, von welchem Sie auf unseren Online Shop gelangt sind (Referrer)
• - Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• - Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
• - Übertragene Datenmenge

Bei der Nutzung ist ein unmittelbarer Rückschluss auf Ihre Identität anhand dieser allgemeinen
Informationen nicht möglich und wird durch uns auch nicht gezogen.
Diese anonym erhobenen Daten und Informationen dienen dazu Fehler schneller zu finden und
schnellstmöglich beheben zu können. Darüber hinaus helfen uns diese Informationen, die Inhalte der Website korrekt auszuliefern.
Dies dient gemäß Art.6 Abs.1 f) DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung
überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots.

Die in Log-Files gespeicherten Daten werden spätestens nach 30 Tagen gelöscht.

6. Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Website. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Website oder in dafür vorgesehenen Formularen auf der Website wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen
Wirtschaftsraums.

7. Registrierung per Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit sich als Geschäftskunde bei uns zu registrieren. Hierzu muss zunächst das Kontaktformular unter Angabe von personenbezogenen Daten ausgefüllt werden.
Dazu zählen:
• - Vorname, Nachname
• - E-Mail Adresse
• - Firmenname
Sie haben die Möglichkeit Ihr Geschäftskundenkonto jederzeit zu löschen. Ihre personenbezogenen Daten werden unmittelbar gelöscht.
Ebenfalls können sie jederzeit Ihre Daten ändern.

7.1. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Diese Daten stellen Sie uns auf Grundlage des jeweiligen Vertragsverhältnisses (Führung Ihres
Geschäftskundenkontos) zwischen Ihnen und der R.Waurig GmbH zur Verfügung. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs.1 a) und b) DSGVO.
8. Kontaktaufnahme

Bei Fragen können Sie gerne mit uns per E-Mail (Kontaktformular) oder per Telefon in Kontakt treten. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, verwenden wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig in diesem Rahmen zur Verfügung stellen. Diese verwenden wir zum Zweck Ihrer Anfrage zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist bei vertragsbezogenen Anfragen Art. 6 Abs.1 b) DSGVO, ansonsten Art. 6 Abs.1 f) DSGVO, aufgrund von unserem Interesse, Ihre Anfrage effizient bearbeiten zu können.

8. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit sich für unseren Newsletter anzumelden, indem Sie das Newsletter-Formular ausfüllen. Wir verwenden hierbei das Double-Opt-In-Verfahren: Nachdem Sie Ihre E-Mail Adresse eingegeben und Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters erteilt haben, erhalten Sie von uns einen Bestätigungslink an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Sie erhalten den Newsletter erst, wenn Sie diesen Bestätigungslink angeklickt haben.
Rechtsgrundlage für die Zusendung des Newsletters ist Art.6 Abs.1 a) DSGVO.

Sollten Sie keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit
Wirkung für die Zukunft widerrufen. Senden Sie dazu eine kurze Mitteilung an ciao@waurig.com
Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus der Empfängerliste, soweit Sie nicht
ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber
hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in
dieser Erklärung informieren.

9. Verschlüsselung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden im Login-Prozess verschlüsselt mittels SSL-Verfahren über das Internet übertragen.
Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Geschäftskundenkonto ist nur nach Eingabe Ihrer persönlichen Kundennummer möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

10. Unsere Onlinepräsenz auf Facebook, Instagram

Unsere Präsenz auf sozialen Netzwerken und Plattformen dient einer besseren, aktiven
Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren dort über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.
Bei dem Besuch unserer Onlinepräsenzen in sozialen Medien können Ihre Daten für
Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden. Aus diesen
Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt. Diese können
verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Zu diesem Zweck werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Endgerät eingesetzt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert. Dies dient gem. Art.6 Abs.1 f) DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots und effektiver Kommunikation mit den Kunden und Interessenten. Falls Sie von den jeweiligen Social-Media Plattformbetreibern um eine Einwilligung (Einverständnis) in die Datenverarbeitung gebeten werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art.6 Abs.1 a) DSGVO.
Soweit die vorgenannten Social-Media Plattformen ihren Hauptsitz in den USA haben, gilt Folgendes:
Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Dieser geht
zurück auf den EU-US Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat für das jeweilige Unternehmen kann hier eingesehen werden.
Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf
deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter. Sollten Sie diesbezüglich dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden.

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam
Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook Fanpage
(Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier.

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out):

Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

11. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung betroffene Person

Ihnen stehen folgende Rechte zu:
1) Recht auf Auskunft über die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten
(Art. 15 DSGVO)

2) Recht auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten
personenbezogenen Daten ( Art. 16 DSGVO)

3) Recht auf Löschung (Vergessenwerden) Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO) ,
soweit nicht die weitere Verarbeitung
• a. zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
• b. zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
• c. aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
d. zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist

4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO), soweit
• a. die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
• b. die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
• c. wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung,
• d. Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben
Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder


5) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

6) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde ( Art. 77 DSGVO). In der Regel können Sie
sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder
Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

7) Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen
Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu
widersprechen (Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Das Widerspruchsrecht gilt für alle beschriebenen
Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Art. 6 Abs.1 f) DSGVO verarbeitet werden.

8) Widerrufsrecht: Sie haben jederzeit das Recht eine uns gegenüber Erteilte Einwilligung zur
Datenverarbeitung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung schließt, bis zum Zeitpunkt
des Widerrufs, erfolgte Datenverarbeitung auf Grundlage einer erteilten Einwilligung aus.

Diese genannten Rechte können Sie unter ciao@waurig.com geltend machen.